Sonntag, 10. März 2013

Der Kummer mit der Nummer



Es ist zum Mäuse melken und zum Haare raufen….ich könnte diese Waage heute Morgen wieder aus dem Fenster schmeißen.
Ich habe mich die ganze Woche an meinen Speiseplan gehalten, Schokolade und jede Art von Süßigkeit mit Verachtung gestraft, keinen Alkohol getrunken und mich 3mal zum Sport motiviert. Und wofür das alles???? Um heute 600g mehr auf der Waage zu haben??? Da soll man nicht verzweifeln! Ich wünsche mir die gute alte mechanische Waage zurück, da wäre es wahrscheinlich kaum aufgefallen, aber diese Digitalen sind so erbarmungslos, da nutzt es auch nichts wenn man 10mal rauf und runter steigt oder sie im Badezimmer von einer Ecke in die andere schiebt.

Mein Motte heute: Nicht unterkriegen lassen und das Ziel nicht aus den Augen verlieren, auch wenn's schwer fällt.

Vielleicht habe ich ja beim Gewinnspiel von Jesse von Verschlankomat mehr Glück und gewinne eins der tollen Weight Watchers Kochbücher.


Macht das Beste aus diesem trüben Sonntag! 

Kommentare:

  1. Ich höre dich!

    Aber bleib einfach dran, was soll man denn auch sonst machen :S

    Alles Gute,
    Jesse

    AntwortenLöschen
  2. Dein Wunsch ist in Erfüllung gegangen, schon gesehen? :)

    --> http://verschlankomat.wordpress.com/2013/03/11/ta-daaaaaa-die-zwei-gewinner-der-ww-20-minuten-kuche/

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra!
    Genau richtig so: nicht aufgeben, aufstehen, Dreck abschütteln und weiter geht es!
    Dein Blog ist für mich die totale Inspiration! Weiter so.

    AntwortenLöschen