Montag, 5. Januar 2015

Schonungslos...



...und ohne jede Rücksichtnahme habe ich heute Morgen auf der Waage gesehen was ich gar nicht sehen wollte. Es ist schon wieder viel zu viel – auf meinen Hüften. Ich merke so mit den Jahren wird das Abnehmen immer schwerer, in die andere Richtung kann mein Körper aber sehr effizient und schnell Fett bunkern.*Pfui*
Ich habe mir vorgenommen die Umstellung auf Gesundes diesmal sehr entspannt anzugehen und nicht ständig auf die Waage zu schielen. Ich versuche es mit
  •        weniger Fleisch
  •        weniger Zwischendurch
  •       viel, viel wenig Schokolade
vor allem aber
  •    ganz viel Gemüse 
  •    ganz viel Wasser & Tee
  •    viel mehr Sport (weniger geht auch nicht)
  •   und viel mehr Gelassenheit.
Am Wochenende gabs bei uns dieses Hähnchen-Gemüse-Gericht - seeeeehhhrr lecker!
 





Hähnchen südländisch

Für 4 Pers. / 10 PP - Sattmacher

Zutaten:
100g brauner Reis
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Zucchini
1 rote Zwiebel
1 gelbe Paprika
1 rote Paprika
2 Tl Öl
3 EL Ajva
300g passierte Tomaten
150ml Brühe
2 Handvoll Rucola
2 Hähnchenbrustfilets (á 150g)
Pfeffer, Salz, Paprika, Thymian

Reis nach Packungsanweisung garen. Gemüse waschen,  putzen und klein schneiden. 1 Tl Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin scharf anbraten, Ajvar zufügen und mit der Gemüsebrühe ablöschen und passierte Tomaten zufügen – 10 Min. gar köcheln lassen. Hähnchenbrust würzen und in 1 Tl Öl separat kross braten. Gemüse mit Pfeffer, Salz, Paprika und Thymian abschmecken und alles zusammen servieren.


Ich wünsche Euch ein gute Woche und das es Euch nicht so geht wie mir heute, die lieben Kolleginnen - selber alle ganz dünn - die mit einer großen Platte Kuchen und den Sprüchen "Och, das eine Mal", kamen!!!!
Neeeeiinnnn - ich will nicht. Haltet durch! 

 
 

Kommentare:

  1. Hallo Petra....durch Pinterest habe ich gesehn, dass du wieder schreibst :-) Ich war eine lange Zeit meist stiller Leser bei dir.....ab und zu habe ich einen Kommentar geschrieben, bin dann auch Blogger geworden...mit WW-Rezepten wie du :-) Ich wünsche dir ein schönes neues Jahr....und viel Erfolg bei allem, was du vor hast... Gruß Simi :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simi,
      ja, auch ich bin über Pinterest schon mal auf deinem Blog gewesen. Gefällt mir gut! Dir auch viel Erfolg und ein gutes neues Jahr 2015.
      Gruß Petra

      Löschen